Sample menu:

 

– News –



– Fahrschule 1 –

Dortmunderstr. 152
44577 Castrop-Rauxel

Tel:  02305 / 890380
Mob: 0177 / 8008001

Büro-Öffnungszeiten:
Di.  17.00 - 18.00 Uhr
Do. 18.30 - 19.30 Uhr

Unterrichtszeiten:
Di.  18.00 - 19.30 Uhr
mehr erfahren...

– Fahrschule 2 –

Ickerner Str. 57
44581 Castrop-Rauxel

Tel:  02305 / 890380
Mob: 0177 / 8008001

Büro-Öffnungszeiten:
Di.  18.30 - 19.30 Uhr
Do. 17.00 - 18.00 Uhr

Unterrichtszeiten:
Do. 18.00 - 19.30 Uhr
mehr erfahren...

scan mich ;-)

Stop

                    Wahl der Fahrschule!

Was ist bei der Wahl der Fahrschule sonst noch so zu beachten?

Es gibt sehr viele gut arbeitende Fahrschulen in Castrop-Rauxel. Leider gibt es wie überall auch in Castrop-Rauxel sogenannte "schwarze Schafe". Woran Du sie erkennen kannst!

Nicht allein was kostet der Führerschein , sondern was bekomme ich für mein Geld ist wichtig zu wissen?

Werden Dir alle Preise inkl. MwSt. angegeben? Nein oder unklar? Falsche Fahrschule.

Wird Dir der theoretische Unterricht, trotz entrichteter Grundgebühr extra in Rechnung gestellt?
Falsche Fahrschule.

Kaufst Du Lehrmaterial und darfst es nicht mit nach Hause nehmen?  Falsche Fahrschule.

Werden Dir die TÜV-Gebühren und Prüfungsgebühren wahrheitsgemäß mitgeteilt und auch so berechnet? Wenn nein dann Falsche Fahrschule.

Werden zur Prüfung Gesamtgebühren inkl. TÜV-Gebühr in nicht klarer Höhe abgenommen?  Wenn ja dann Falsche Fahrschule.

In guten Fahrschulen liegt die Gebührenliste des TÜV aus.

Auch auf unserer Homepage  „Bodos Fahrschule“ ist diese Liste hinterlegt.

Festpreis? Vorsicht! Es ist verboten Festpreise für eine Führerscheinausbildung anzubieten.    Ausnahme bildet der Mofa-Kurs. Versucht man Dich mit Festpreisen zu ködern: Falsche Fahrschule.

Wie wirst Du während der Ausbildung betreut?

Hilft Dir die Fahrschule deinen Führerschein zu beantragen, werden Dir die Wege zum Straßenverkehrsamt abgenommen? – nein? Falsche Fahrschule.

Achtung: Doppelausbildung ist verboten! Werden Du und ein Motorradfahrer gleichzeitig ausgebildet? …sofort Finger weg. Dies ist strengstens verboten. Wirst Du dabei auf frischer Tat ertappt kann das als Fahren ohne Führerschein (Schwarzfahrt), gewertet werden. Dann ist erst mal nichts mehr mit Führerschein. Falsche Fahrschule.

Musst Du häufig den Fahrlehrer oder den Fahrschulwagen wechseln? Ja? Falsche Fahrschule.

Wirst Du nur von  Auszubildenden Fahrlehrern (Fahrlehreranwärtern) geschult? Finger weg. Der verantwortungsvolle Fahrlehrer übernimmt gewöhnlich den Löwenanteil der Ausbildung selbst oder ist bei vielen Deiner Fahrstunden mit dem Fahrlehreranwärter im Fahrzeug anwesend.
Falsche Fahrschule.

Vorsicht vor Billigfahrschulen, diese können oft den billigen Preis nur über Azubis oder zusätzliche Prüfungen anbieten. Auch  die Durchfallquote bestimmt letztlich die Führerscheinkosten. Was bringt es wenn der Fahrstundenpreis etwas billiger erscheint, Du aber mindestens eine Prüfung und diverse Fahrstunden mehr machen musst. Dann ist der Führerschein nämlich nicht mehr so billig wie angenommen. Hier kommen schnell ein paar Hunderter dazu. Jetzt ist er doch teuer. Auch gut? Falsche Fahrschule.

Der Bundesdurchschnitt bei den praktischen Prüfungen liegt bei ca. 30%.  Wie ist der Prozentsatz in dieser Fahrschule? Der Fahrlehrer sollte seine Angaben glaubwürdig und nachvollziehbar belegen können. Kann er das nicht muss ich misstrauisch werden. Denn sagen kann der viel.

Plant Deine Fahrschule Deine Prüfungen oder musst Du dich um alles selber kümmern?

Noch schlimmer:
Überredet dich der Fahrlehrer die Prüfung zu machen obwohl Du dich noch unsicher fühlst?  Falsche Fahrschule.

Frage Freunde und Bekannte die evtl. in dieser Fahrschule waren. Anfangs billig, und dann nachher doch teuer? Falsche Fahrschule.

Ist Dein Fahrlehrer bei der Prüfung dabei? OK Schickt er jedoch eine Vertretung (Azubi)? wenn ja: Falsche Fahrschule.

Auf all diese Fragen solltest Du bei der Wahl Deiner Fahrschule nicht verzichten!

 

<<zurück